www.einkaufenvenlo.de Facebook www.einkaufenvenlo.de Twitter
 
Home / Natur in Venlo

Natur in Venlo

Würden Sie gerne eine schöne Shoppingzeit in Venlo und dabei etwas Zeit in der Natur verbringen? Es gibt eine Menge an Möglichkeiten dafür.

Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und es gibt eine Menge an Gelegenheiten um spazieren zu gehen, Fahrrad zu fahren oder sich zu erholen.

 

Zunächst gibt es zwei Organisationen, die Ihnen mehrere Gärten zum Ansehen bieten. In Arcen (im Norden von Venlo) gibt es die Kasteeltuinen (Burggärten). Und in Steyl (im Süden von Venlo) befinden sich die botanischen Gärten des Jochum-Hof. Sie können Stunden in den verschiedenen Gärten verbringen und zwischendurch einen Kaffee trinken oder eine gute Mahlzeit genießen. Sie werden nicht nur stark inspiriert, sondern lernen auch neue Dinge kennen, während Sie sich nach (oder vor) dem Shopping in Venlo ausruhen.

 

Naturgebiete in und um Venlo, die man kennen sollte

Arcen, Lomm und Velden liegen alle im Norden von Venlo. Dort gibt es mehrere Wälder und geführte Wanderrouten. Sehr oft haben Sie die Möglichkeit auszusuchen, wie viele Kilometer Sie wandern möchten. Dieses Gebiet wird Ravenvennen genannt.

In Venlo gibt es drei nennenswerte Naturgebiete: Das Zwarte Water (schwarze Wasser) ist ein wunderschönes Gebiet ungefähr 2 Km vom Trefcenter entfernt. Es hat einen schönen See und es gibt dort verschiedene ausgeschilderte Wanderrouten. Der offizielle Name für dieses Gebiet ist Venkoelen.

 

In der Nähe der deutschen Grenze ist die Vegetation vollkommen verschieden: Heideland. Die Landschaft wird "de grote heide" (die große Heide) genannt. Dort gibt es viele Wanderwege. Und dort gibt es auch einen Bereich, in dem Hunde ohne Leine herum laufen dürfen. Im Zweiten Weltkrieg war hier ein großer Fliegerhorst, auf dem sich 2.000 Menschen befanden. Von den Piloten des Fliegerhorstes wurden 585 Flugzeuge abgeschossen. Als einziges ist noch der Flugleitturm erhalten, der jetzt zum Klettern verwendet wird.

 

In der Nähe der A61 befindet sich die Jammerdaalse Heide (oder Joamerdal, wie sie im Venloer Dialekt genannt wird). Dies war früher eine Tongrube, die zu einem schönen Naturgebiet umgestaltet wurde. Darinnen befinden sich die Überreste einer alten Römerstraße und von sieben prähistorischen Hügelgräber aus der frühen Eisenzeit.

 

Auf der anderen Seite der Maas, in Blerick, liegen die Blerickse Bergen. Dort gibt es einen schönen sechs Kilometer langen Wanderweg, der eine unterschiedliche Aussicht auf die Natur bietet.

 

Wenn Sie etwas anderes als Waldspaziergänge lieber machen, dann wäre ein Spaziergang an der Maas entlang eine Alternative.

 

Pieterpad

In den Niederlanden gibt es einen Wanderweg,k der vom äußersten Norden des Landes in den äußersten Süden führt. Der Weg wird 'Pieterpad' genannt, da in Pieterburen beginnt und in Sint-Pieterberg (nahe Maastricht) endet.

Venlo ist ein Teil dieses Weges. Es gibt einen Abschnitt von Swolgen nach Venlo (21 Km)  und einen Abschnitt von Venlo nach Swalmen (23 Km). Im Boekhandel Koops in Venlo können Sie eine ausführliche Karte des Wanderwegs kaufen.

 

Um einen Eindruck von diesen beiden Wanderungen zu bekommen, schauen Sie sich einfach die nachfolgenden Videos an:


Swolgen – Venlo

 


Venlo – Swalmen

 

Wie kann man von Venlo nach Swolgen kommen, wenn man das Auto in Venlo stehen lässt? Gehen Sie zum Busbahnhof und nehmen den Veolia Bus 29 Er fährt jede Stunde um x:45 Uhr ab und die Fahrzeit beträgt 40 Minuten. Bitten Sie den Fahrer, bei Smid Brouwers anzuhalten. Die Kosten betragen rund 5 € pro Person.

Und wie kommt man von Swalmen nach Venlo zurück? Nach der Ankunft in Swalmen müssen Sie nur noch einige zusätzliche hundert Meter zum Bahnhof gehen. Es gibt zwischen Swalmen und Venlo eine direkte Zugverbindung. Die Kosten betragen rund 5 € pro Person.

 

Last but not least

Venlo (und seine Umgebung) bieten mehr als zehn unterschiedliche Gartencenter. Auch hier können und werden Sie eine Menge Inspiration finden.

Ein Dorf auf der westlichen Seite der Maas heißt Lottum. Es ist auch als das Rosendorf bekannt. Hier werden 70 % aller holländischer Rosen gezogen. Alle zwei Jahre wird hier das Rozenfestival (Fest der Rosen) veranstaltet. Die Veranstaltung findet während verschiedener Wochen im August statt (2012, 2014, 2016 usw.). Lottum kann man von Arcen mit der Fähre oder von Blerick über die Autobahn erreichen.