www.einkaufenvenlo.de Facebook www.einkaufenvenlo.de Twitter
 
Home / VVV Venlo

VVV Venlo

VVV ist Venlos Profifußballmannschaft.  VVV ist die Abkürzung von Voetbal Vereniging Venlo (Fußball Verein Venlo) und die Farben sind Gelb und Schwarz. Der VVV ist eine echter Traditionsverein, dessen Geschichte bis ins Jahr 1903 zurückreicht. Die Atmosphäre im Club und im Stadium wird als unbeschwert und sehr freundlich bezeichnet. Der VVV hat beispielsweise keine Hooligans.

In den Niederlanden wird der Club als Fahrstuhlmannschaft bezeichnet, da der VVV schon sieben Mal aus der Eredivisie (1. Bundesliga) abgestiegen ist. In der Saison 2012 - 2013 ist der VVV wieder einmal in die zweite Liga abgestiegen.

Das Stadion des VVV, De Koel, ist 40 Jahre alt. De Koel bedeutet im Venloer Dialekt 'die Grube'. Es ist ein wenig alt und sieht amateurhaft aus, aber in den Niederlande gibt es deshalb eine Menge an Sympathie für die Mannschaft. Die Zuschauer sitzen nur zwei Meter vom Spielfeldrand entfernt.  Das Stadion ist auch für seine großen Treppen bekannt, die die Spieler während jeden Spiels einige Male benutzen müssen.

 

Es passen nur 8000 Zuschauer in das Stadion. Das De Koel liegt in der Nähe zur deutschen Grenze nur wenige hundert Meter von der A61 (in der Nähe des Gartencenter Jacobs Venlo) entfernt.

 

Der VVV ist auch in Deutschland recht beliebt. Es gibt ungefähr 20 deutsche Firmen, die VVV-Sponsoren sind. Darüber hinaus kommen bei jedem Heimspiel einige hundert Deutsche, um es sich anzusehen. Es gibt sogar einen offiziellen deutschen Fanclub und eine Gruppe von Fans aus dem Sauerland kommt sehr oft zu den Spielen. Außerdem gab es immer Deutsche, die im VVV-Trikot gespielt haben. Der namhafteste war wahrscheinlich Norbert Ringels, der in den Achtzigern für den VVV gespielt hat. Günter Netzer war es nicht gelungen, einen Vertrag beim VVV (bevor er bei Borussia Mönchengladbach unterschrieb) zu bekommen... und spielte dann für Real Madrid...

Die Heimspiele werden meistens am Freitagabend ausgetragen. Daher ist es eine schöne Sache, einen Einkaufstag in Venlo mit einem Fußballspiel zu verbinden. Sie werden die Mannschaften so sehen, wie Sie sonst nicht sehen können und vielleicht gefällt Ihnen das so gut, dass Sie wiederkommen möchten. Die Tickets kosten zwischen 10 € und 35 €. Möchten Sie sich gerne einmal ein Spiel ansehen? Schauen Sie im Veranstaltungskalender nach, wie die Planung ist. Wenn Sie Ihre Tickets reservieren möchten, sollten Sie sich besser mit dem VVV über info@vvv-venlo.nl in Verbindung setzen (wenn Sie in Deutsch schreiben, ist das überhaupt kein Problem).